OGS

Die OGS der Gescher-Dyk-Schule

Die Anmeldungen für VHTS und OGS müssen ab dem Schuljahr 2017/18 persönlich beim JFB Stadtlohn vorgenommen werden. Die Anmeldetermine werden vom JFB bekanntgegeben. 

Allgemeines:

Seit dem Schuljahr 2005/06 ist die Gescher-Dyk-Schule eine Offene Ganztagsschule. In zwei renovierten und kindgemäß eingerichteten Räumen werden bis zu 25 Kinder betreut.

Fester Bestandteil der Offenen Ganztagsschule sind die Betreuung von Hausaufgaben, das gemeinsame Einnehmen eines Mittagessens in der neu gestalteten Küche, das freie Spiel sowie tägliche Angebote von 15 Uhr bis 16 Uhr.  Die Kinder können entweder um 15.00 Uhr oder nach den verbindlichen Angeboten zwischen 16.00 Uhr und 16.30 Uhr nach Hause gehen. 

Das Personal:

Geleitet wird die Betreuung ab 12.00 Uhr von der Erzieherin Frau Gertrud Böcker. Unterstützt wird sie hierbei von Frau Dapper. Beide sind für die Kinder verlässliche Ansprechpartner.

Auch Praktikanten und Praktikantinnen verschiedener Schulen unterstützen die Erzieher in ihrer Arbeit und bringen sich dabei sowohl in der Hausaufgabenbetreuung, der Beaufsichtigung der Kinder beim Spielen als auch in besonderen Angeboten in der Zeit von 15 Uhr -16 Uhr ein.

Die Angebote:

Täglich finden zwischen 15 Uhr und 16 Uhr freiwillige Beschäftigungsangebote für die Kinder statt. Diese Angebote wechseln halbjährlich und umfassen zum Beispiel eine Stunde Sport, Mal- und Bastelangebote, AG´s wie zum Beispiel „Kochen“, „Experimentieren“, „Werken“, „Erste Hilfe für Kinder- bärenstarke Helfer“  und vieles mehr.